Newsdetails

Zwei Siege und eine Niederlage am TT-Wochenende

Die beiden Auftaktpartien gewannen Helena Derks und Iris Pahlmann jeweils im 5. Satz.  Nervenstark zeigte sich Derks, die auch im 2. Spiel über die volle Distanz gehen und sich beim 11:9 erneut mächtig strecken musste. Damit gingen allen Fünfsatzspiele zugunsten der Heseperinnen aus. Ihr drittes Einzel gewann sie klar mit 3:0. Natalia Kibe gewann zweimal, Nicole Wilinski einmal und auch Pahlmann konnte sich noch ein zweites Mal in die Gewinnerliste eintragen. Damit war Derks die einzige Spielerin ohne Verlustpunkt und damit die überragende Akteurin am 3. Spieltag. 

Die 2. Damenmannschaft hat nun auch in das Punktspielgeschehen in der Kreisliga der Damen eingegriffen und hat ihr 1. Spiel mit 3:6 gegen den TV Wellingholzhausen verloren. Neuzugang Amrei Küpker gewann dabei 2 Spiele. Den dritten Punkt holte Jule Hübner. 

In der 3. Kreisklasse überzeugte die 3. Herrenmannschaft bei ihrem 6:2-Erfolg über den SV Schwagsdorf. Im oberen Paarkreuz holten Natalia Kibe und Horst Lau alle vier möglichen Punkte. Niklas Hüdepohl und Thomas Derks gewannen und verloren je einmal.

Zurück

Copyright 2020 SV Hesepe/Sögeln e.V. | Erstellt von Mertens Media.