Newsdetails

TT-Herren mit Bilderbuchstart

Grundlage des Erfolges waren die drei Auftaktdoppel, die allesamt für unsere Mannschaft ausgingen. Die Paarungen Annette Mausolf / Dieter Clausing, Wolfgang Schilling / Niklas Kohlenbach und Andreas Mausolf / Thomas Fröbe gaben bei ihren Spielen insgesamt nur zwei Sätze ab. 

Wesentlich ausgeglichener, und per Saldo mit 7:5 für die Fürstenauer Vertretung, gestalteten sich die Einzel. Alle Spieler(innen) gingen mit einem Sieg und einer Niederlage aus den Einzeln. Lediglich Andreas Mausolf erwischte keinen guten Tag und ging mit zwei Niederlagen von der Platte. Vor dem entscheidenden Schlussdoppel hing die Führung mit 8:7 am seidenen Faden.

Doch auf das Doppel Mausolf / Clausing war einmal mehr Verlass, und mit 3:1 holten beide den letzten Punkt zum 9:7 Auswärtssieg.

 Die 2. Herren empfing zum Auftakt die 3. Herren des TuS Bramsche.

Bei der Begrüßung von den Gästen zum Favoriten ernannt, wurde die Mannschaft in der Folge dieser Rolle gerecht und siegte klar und hochverdient mit 9:2. Auch hier hieß es nach den Doppeln bereits 3:0 für unser Team, wobei lediglich das Doppel Hans-Hermann Pahlmann und Thomas Derks über fünf Sätze gehen musste. 

Stark präsentierten sich Berthold Schlüter und Britta Fänger, die ihre beiden Einzel im oberen Paarkreuz jeweils klar für sich entscheiden konnten.  Auch Heiko Hermsen und Derks konnten ihre Einzel jeweils mit 3:0 gewinnen. Markus Wickel fand an diesem Abend kein Mittel gegen Andras und Pahlmann verlor im fünften Satz gegen Leismann.

Zurück

Copyright 2021 SV Hesepe/Sögeln e.V. | Erstellt von Mertens Media.