Newsdetails

Tischtennis: Wochenende ohne Erfolgserlebnis

1. Damen ohne Chance in Wissingen 

Das Auswärtsspiel gegen Wissingen III musste unsere Damenmannschaft ersatzgeschwächt antreten und war letztlich beim 2:8 ohne Chance. In der Aufstellung Helena Derks, Natalia Kibe, Nicole Wilinski und Caroline Barisch gelang lediglich der formstarken Helena Derks zwei Einzelsiege. 

1. Herren mit Niederlage in Dodesheide 

Da die 1. Herren neben dem Langzeiterkrankten Thomas Fröbe kurzfristig auch auf Wolfgang Schilling und Andreas Mausolf verzichten mussten, halfen Britta Schilling und Helena Derks aus der Damenmannschaft aus. Obwohl sich beide Damen ohne nennenswerten Qualitätsverlust einfügten, blieben sie in ihren Einzeln ohne Punktgewinn.

Nach einer 2:1 Führung nach den Doppeln erhöhten Annette Mausolf, Dieter Clausing und Berthold Schlüter auf eine 5:1 Führung. Danach ging jedoch gar nichts mehr zusammen. Alle acht folgenden Einzel konnte Dodesheide für sich entscheiden und lediglich Mausolf und Niklas Kohlenbach konnten ihre Einzel mit knappen 5-Satz-Niederlagen ausgeglichen gestalten. Am Ende stand eine verdiente 5:9 Niederlage und die Erkenntnis, dass die Mannschaft an guten Tagen jeden Gegner schlagen, an schlechten Tagen aber auch gegen jeden Gegner verlieren kann.

Rund machte das Wochenende die 2. Herren, die in eigener Halle mit 2:9 gegen Hitzhausen verlor. Hier konnten lediglich Markus Wickel und Hans-Hermann Pahlmann zwei Punkte beisteuern.

Zurück

Copyright 2022 SV Hesepe/Sögeln e.V. | Erstellt von Mertens Media.