Newsdetails

Radtour Richtung Westerholte am 11.10.20

Die Radtour wurde ausgesucht und betreut von Peter Welp und Helmut Hein

Vermutlich wegen des vorhergesagten Regenwetters trauten sich leider nur 6 Teilnehmer(innen), am Sonntagmorgen um 10 Uhr los zu radeln. Peter und Helmut führten uns über die Hauptstraße am Zaun des Ankunftszentrums vorbei auf den Rehhagen und weiter durch den Windpark. Wir gelangten auf der Bockwieder Straße durch einen kleinen Abstecher zu Riesau‘s Wassermühle, wo es eine kleine Pause gab. Durch die Bockwiede setzten wir unsere Fahrt fort bis zu einem Hinweisschild für Wanderer Richtung Golfplatz. Hier bogen wir nach rechts ab und nach ein paar hundert Metern nach links auf den Hünenweg. Dem folgten wir bis zum Golfplatz, wo es im Wintergarten mit Rundumblick nach draußen ein leckeres Mittagessen gab. Da die Wege Richtung Golfplatz durch den in den letzten Tagen gefallenen Regen sehr aufgeweicht waren, beschlossen Peter und Helmut, den Rückweg auf asphaltierten Straßen zu fahren: Vom Golfplatz aus setzten wir unseren Rundtour auf dem Westerholter Grenzweg fort bis zur Bottumer Straße. Dieser folgten wir nach links, bis es links ab in „An der Bockwiede“ ging. Oben angekommen ging es rechts ab auf „In der Schneidt“ Richtung Ueffeln, wo wir den herrlichen Blick in die Umgebung genossen. An der Bank bogen wir links ab und in die nächste Straße rechts (Felortstr.), überquerten die Balkumer Straße und hielten beim „Blutbad am Gehen“ zu einer kurzen Rast an. Durch den Windpark kamen wir nach 25 geradelten Kilometern wohlbehalten zuhause an, ohne in ein Regenschauer geraten zu sein.

Christel Bläsing

Zurück

Copyright 2020 SV Hesepe/Sögeln e.V. | Erstellt von Mertens Media.