Newsdetails

Die Tennissaison steht - vorbehaltlich - vor der Tür

Die Tennissaison steht vor der Tür

Die Tennissaison steht vor der Tür und Plätze und Tennisanlage müssen dafür instandgesetzt werden. Für die Mitglieder der Tennisabteilung bedeutet das kräftiges Anpacken. Zuerst muss von den Tennisplätzen das alte Ziegelmehl abgezogen und weggekarrt werden. Anschließend wird neues Ziegelmehl aufgetragen, abgezogen und gewalzt. Für unsere 3 Plätze bedeutet das 2mal rund 8 Tonnen Ziegelmehl zu bewegen. Zum Schluss können dann die Netze und Banden aufgehängt werden.

Im zweiten Arbeitsgang müssen die Schiedsrichterstühle, Bänke und die Außenanlage gesäubert und wieder aufgestellt werden. Nach den Arbeiten auf den Plätzen und der Außenanlage, muss noch das Clubhaus „auf Vordermann“ gebracht werden danach kann dann die Saison endlich starten!

In Anbetracht der umfangreichen Arbeiten ist jede helfende Hand mehr als herzlich willkommen.

Die geplanten Arbeitseinsätze – vorausgesetzt Corona „spielt“ mit:

13.03. Erster Arbeitseinsatz – Sichten der Anlage, Laub entfernen, Clubhaus herrichten

10.04. Zweiter Arbeitseinsatz, möglichst mit Helfern aus dem Helferpool – Abtragen und Aufbringen

         der Rotasche

17.04. Ersatztermin für zweiten Arbeitseinsatz

24.04. Dritter Arbeitseinsatz – „Außen rum“, Netze und Windfang anbringen

02.05. Saisonstart

 

Kurt Piete

Zurück

Copyright 2021 SV Hesepe/Sögeln e.V. | Erstellt von Mertens Media.